Home | Impressum 
 Menü
 Wohn-ABC
 Möbelhäuser
 Tipps
 Garten
 Haus
 Hauskauf
 Möbel
 Wohnungssuche
 Zwangsversteigerungen
 Empfehlungen
Bauen Heimwerken
Baumarkt.de
Living at Home
 Specials


 
Hauskauf

Sie beschäftigen sich mit dem Hauskauf? Wunderbar, denn nichts ist schöner als ein Eigenheim. Aber seien Sie sich gewiss, dass sich auch in dieser Branche zahlreiche schwarze Schafe tummeln. Daher passen Sie bei sogenannten Lockvogelangeboten genau auf, und kaufen Sie niemals das erst beste Fertighaus! Um Ihnen den Hauskauf zu erleichtern stehen Ihnen folgende Punkte zur Verfügung, die Ihnen einen kleinen Einblick in die Materie bieten und als Hilfe beim Hauskauf dienlich sein sollten.



Traumhaus selber bauen oder Fertighaus kaufen?
Diese Entscheidung kann Ihnen keiner so richtig abnehmen. Eines ist jedoch von vornherein klar. Beim Selbstbau braucht man wesentlich mehr eigene Energie, und es kommen zahlreiche Dinge auf einen zu, die beim Kauf eines Fertighauses wegfallen, wie z.B. Bebauungspläne, Themen wie Wärmeschutz, Schallschutz und Brandschutz sowie die Beauftragung von Architekten und Handwerkern.
Sollten Sie sich für ein Fertighaus entscheiden erbringen die Hersteller für Sie sämtliche Leistungen vom Bauantrag bis zur Schlußabnahme. Zudem wird Ihnen als Bauherr der Kauf aufgrund von tausenden unterschiedlicher Fertighaustypen enorm erleichtert.

Hausfinanzierung bzw. Finanzierung des Eigenheims
Setzen Sie sich zuerst eine feste Grenze, was Ihr Haus kosten darf! Um Überraschungen bei der Kostenplanung auszuschließen sollten Sie den Rat von Finanzierungsspezialisten heranziehen, die aufgrund Ihrer Einkommensverhältnisse eine genaue Empfehlung für Sie errechnen. Zudem wird hierbei ebenfalls der Bedarf an Fremdkapital errechnet, vorausgesetzt Sie möchten einen Kredit für den Hauskauf aufnehmen.
Wenn Sie auf Fremdkapital für Ihr Eigenheim angewiesen sind, stehen Ihnen verschiedene Finanzierungsbausteine, wie z.B. Wohnungsbauförderung, Hypothekendarlehen, Bausparkredite oder Versicherungsdarlehen, zur Verfügung. Welcher Finanzierungsplan sich am Ende auch für Sie ergibt, sichern Sie diesen gut ab!

Zug-um-Zug-Zahlungsweise beim Hauskauf
Wichtig, vereinbaren Sie eine Zug-um-Zug-Zahlungsweise. Dies bedeutet für den Käufer, dass er dem Hersteller jeweils erst bei genau vereinbarten Leistungen Geld zukommen lässt.

Hersteller-Referenzen von Fertighäusern
Sollten Sie einen Hersteller eines Musterhauses näher ins Auge gefasst haben, lassen Sie sich Referenzadressen von Bauherren geben, die auf diesen Hersteller schon zurückgegriffen haben.

Weitere Informationen
Verschiedene Informationsbroschüren zum Thema Hauskauf liegen bei Verbraucherschutzverbänden, Notarkammern und Bausparkassen aus.